Betreff
Entwicklung der Schullandschaft ( Schulstandorte )
Vorlage
208/2016
Aktenzeichen
FB 7 Ps
Art
Beschlussvorlage

Sachverhalt:

Am 28.11.2013 hat der Rat mit Vorlage Nr. 169/2013/1 beschlossen, die Grundschul-standorte auf drei zu reduzieren. Im Ergebnis zeigt der aktuelle Schulentwicklungsplan (SEP) jedoch, dass sich die Anzahl der Schülerinnen und Schüler - anders als zum Zeitpunkt der Beschlussfassung prognostiziert – positiv, d.h. voraussichtlich wieder steigend entwickeln wird. Eine ersatzlose Reduzierung auf drei Standorte kann daher nicht erfolgen. Entsprechend sind Konzepte zur Gestaltung der Grundschullandschaft auf Basis des im SEP dargestellten Raumbedarfs zu entwickeln.

 

Aktuell werden folgende Varianten diskutiert:

 

1.    Beibehaltung der derzeitigen Situation ( 4 Standorte: Jahnstr. 22 / Hattinger Str. 47 / Engelbertstraße 2 / Ländchenweg 8)

2.    2 x 2-zügiger Neubau auf dem Grundstück Bahnhof Loh

3.    2-zügiger Neubau auf dem Grundstück Bahnhof Loh

4.    2-zügiger Anbau auf dem Grundstück Hattinger Str. 47

 

5.    3-zügiger und 2-zügiger Neubau auf dem Gelände Engelbertstraße

 

Beschlussvorschlag:

Der Schulausschuss beauftragt die Verwaltung, die Planungen der

Varianten Nr.

zur Gestaltung der Grundschullandschaft entscheidungsreif zu konkretisieren.

 

 

 

Die Bürgermeisterin
In Vertretung

gez. Schweinsberg