TOP Ö 9: Bekanntgabe von Haushaltsüberschreitungen

Beschluss: Kenntnis genommen

Herr Voß erläutert Herrn Schwunk auf Anfrage die Ziffern 1 und 3 der Anlage. Zu Ziffer 1 führt Herr Dr. Steinrücke aus, dass das Ergebnis der Kooperationsfeldanalyse Personaldienstleistungen noch nicht vorläge, er aber weiter berichten würde.


Beschlussvorschlag:

Die vom Stadtkämmerer für das Haushaltsjahr 2007 in der Zeit vom 01.01.2007 bis zum 06.08.2007 im Verwaltungshaushalt in Höhe von 28.050,99 € und im Vermögenshaushalt in Höhe von 30.955,48 € genehmigten Haushaltsüberschreitungen, werden zur Kenntnis genommen.

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen.