TOP Ö 8: Bundesverkehrswegeplan - Aktueller Sachstand

Beschluss: Kenntnis genommen

Der Ausschuss nimmt nach einzelnen Rückfragen und Einschätzungsversuchen die Vorlage zur Kenntnis.

 

 

(Als Zusatz zum Protokoll soll eine per Email unmittelbar nach der Sitzung eingegangene  Aussage der Bezirksregierung Düsseldorf hier als entsprechender, klarstellender Hinweis der Verwaltung mitgeteilt werden. Demzufolge soll der Ausbau des Autobahnkreuzes  mittlerweile unter "VB-E", also „Vordringlicher Bedarf - Engpassbeseitigung“ und damit in der höchsten Dringlichkeitsstufe geführt wird.

Was auch einen Rückschluss auf die zeitlichen Perspektiven zulässt; zumindest das Autobahnkreuz wird in den nächsten 10 Jahren angegangen, die B 483n eher nicht.)