Betreff
Bestellung eines nachrückenden Mitgliedes für den Beirat für Menschen mit Behinderungen der Stadt Schwelm
Vorlage
241/2021
Aktenzeichen
4_2-22 Sk
Art
Beschlussvorlage

Sachverhalt:

 

Der Beirat für Menschen mit Behinderungen wird nach der „Satzung der Stadt Schwelm über die Wahrung der Belange von Menschen mit Behinderungen in Schwelm“ jeweils für die Dauer der Wahlperiode des Rates gebildet.

Ist die Mitgliederzahl im Beirat für Menschen mit Behinderungen von 11 Personen nicht erreicht oder scheiden Mitglieder im Laufe der Wahlperiode aus, ist eine Nachbesetzung möglich.

 

Frau Dagmar Danz hatte Ihr Ausscheiden zum Jahresende 2021 angekündigt und dies am 21.02.22 gegenüber dem 1. Vorsitzenden des Beirates für Menschen mit Behinderungen bestätigt. Mit e-mail vom 30.09.2021 teilte Frau Heike Philipp zuvor mit, dass sie sich gerne aktiv im Beirat für Menschen mit Behinderung engagieren möchte.

Somit soll nun die Nachbesetzung mit Frau Philipp erfolgen.

 

Beschlussvorschlag:

 

Frau Heike Philipp ( Atelier Sieben e.V., Altmarkt 4, 58332 Schwelm) 

wird als Mitglied für den Beirat für Menschen mit Behinderungen bestellt.

 

 

 

 

 

Der Bürgermeister

 

 

Langhard