Betreff
Überplanmäßige Bereitstellung von Haushaltsmitteln für die Zahlung von Personal-/Versorgungsaufwendungen
Vorlage
020/2016
Aktenzeichen
1.2 He
Art
Tischvorlage

Sachverhalt:

 

Bei den Buchungsstellen für die Personalaufwanden wurden -wie im Rahmen der Controllingberichte regelmäßig dargestellt- die Ansätze grundsätzlich  unterschritten.

 

Durch die pauschale Kürzung des Ansatzes bei der Versorgung (01.01.15 512 100) in Höhe von 550.000 € ist ein Fehlbedarf entstanden, der allerdings aufgrund des Wegfalls von Versorgungsansprüchen geringer ausgefallen ist als erwartet.

 

Die Entwicklung der Personal- und Versorgungsaufwendungen ist im Einzelnen in der Anlage 1 dargestellt.

 

 

Beschlussvorschlag:

 

Im Deckungskreis Personal- und Versorgungsaufwendungen werden bei der Buchungsstelle 01.01.15 512 100 überplanmäßige Aufwendungen/ Auszahlungen in Höhe von  156.268,71 € für das Haushaltsjahr 2015 bewilligt.

 

Die Deckung ist durch Minderaufwendungen/Auszahlungen bei der Buchungsstelle 16.01.01 543100 Gewerbesteuerumlage  gewährleistet.  

 

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

 

Produkt Nr.

01.01.15 512100

Bezeichnung

Allg. Personalwirtschaft- Versorgungsaufwendungen-

 

 

 

 

Aufwand

Ertrag

Einmalig

Wiederkehrend  

Investiv

Konsumtiv

  

Bedarf i. Haushaltsjahr

     

Folgekosten

     

 

Im Etat enthalten:

 

 

ja

nein

 

Deckungsvorschlag:

 

Minderaufwendungen bei 16.01.01 543100 – Gewerbesteuerumlage-

 

 

 

 

 

 

Die Bürgermeisterin

gez. Grollmann