Berufung eines/r ausländischen Mitbürgers/in als sachkundige/r Einwohner/in im Jugendhilfeausschuss

Betreff
Berufung eines/r ausländischen Mitbürgers/in als sachkundige/r Einwohner/in im Jugendhilfeausschuss
Vorlage
216/2012
Art
Beschlussvorlage

Sachverhalt:

 

Der Landtag des Landes Nordrhein-Westfalen hat am 14.Februar 2012 das Gesetz zur Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe und Integration in Nordhein-Westfalen und zur Anpassung anderer gesetzlicher Vorschriften (TIntG) beschlossen.

Danach ist es erforderlich, für den Jugendhilfeausschuss der Stadt Schwelm eine Vertreterin oder einen Vertreter aus den Mitgliederns des Koordinierungskreises zu berufen. Ebenso ist ein persönlicher Vertreter/eine persönliche Vertreterin zu bestellen.

 

Der Koordinierungskreis Ausländischer Mitbürger Schwelm hat in seiner Sitzung am 24.09.2012 folgende Besetzungsempfehlung für den Jugendhilfeausschuss abge-geben:

 

Sachkundige/r Einwohner/in                 Vertreter/Vertreterin

 

Frau Schlücker                                     Herr Anic

 

 

Die vorgeschlagenen Personen gehören dem Koordinierungskreis Ausländische Mitbürger Schwelm an und erfüllen die nach der Gemeindeordnung erforderlichen Wahlrechtsvoraussetzungen.

 

 

 

 

 

                                   

Beschlussvorschlag:

 

Die in der Vorlage aufgeführten ausländischen Mitbürger werden als sachkundige Einwohner bzw. als Vertreter mit beratender Stimme in den Jugendhilfeausschuss berufen.