Betreff
Zukunft der JobAgentur EN
Vorlage
124/2010
Aktenzeichen
FB 4/50-01
Art
Berichtsvorlage

Sachverhalt:

 

In der Anlage werden zwei Vorlagen der Kreisverwaltung zur Zukunft der JobAgentur EN zur Kenntnis gebracht. Zum einen beabsichtigt der Ennepe-Ruhr-Kreis in der ersten Vorlage die Grundsatzentscheidung zu treffen, dass die Wahrnehmung der Aufgaben nach dem SGB II im Rahmen des Optionsmodells weitergeführt wird, und zum anderen behandelt die zweite Vorlage die Weiterentwicklung der Organisationsstruktur hin zur Überführung der Aufgaben in eine einheitliche Struktur im Rahmen einer Anstalt des öffentlichen Rechts.

 

 

 

Beschlussvorschlag:

 

Der Vorgehensweise des Ennepe-Ruhr-Kreises in der Fassung der Beschlussentwürfe der als Anlage beigefügten Vorlagen wird zugestimmt.