TOP Ö 24: Sozialraumanalyse - mit Antrag der SPD- Fraktion vom 04.07.2011 und Ergänzungsantrag vom 06.12.2011

Beschluss: geändert beschlossen

Abstimmung: Ja: 36

Herr Philipp bekräftigt, dass der mit Beschlussfassung eingeschlagene Weg hoch zu bewerten sei. Er halte die Analyse für sinnvoll und hoffe auf eine positive Weiterentwicklung.

 

Herr Flüshöh bittet, im letzten Absatz des Beschlussvorschlages das Wort „ist“ durch „kann“ zu ersetzen.

 

Hierzu signalisieren alle Gremiumsmitglieder ihr Einverständnis.

 


Geänderter Beschluss:

 

Die Verwaltung wird beauftragt,  eine Sozialraumanalyse für Schwelm zur Ermittlung des kommunalen Bedarfs und zur Bestandsaufnahmen des kommunalen Hilfesystems durchzuführen, um eine Grundlage zu schaffen für den Aufbau präventiver Unterstützungsangebote und Handlungskonzepte zum Schutz von Kindern.

 

Die Sozialraumanalyse kann in Kooperation mit der TU Dortmund durchgeführt werden.

Für eine Durchführung im Wintersemester 2012/2013 soll bis 30.06.2012 eine verbindliche Vereinbarung mit geplantem Zeitrahmen angestrebt werden.

 

Alternativ kann eine zu finanzierende Sozialraumanalyse in Auftrag zu geben. Dies soll geschehen, wenn die notwendigen Mittel bis zum oben genannten Zeitpunkt eingeworben werden können.

 


Abstimmungsergebnis:

einstimmig:

X