TOP Ö 7: Schulsozialarbeit im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes (mündlicher Sachstandsbericht und Vorstellung der Mitarbeiterinnen)

Frau Wallat und Frau Regulski werden als neue Schulsozialarbeiterinnen im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaktes vorgestellt. Sie haben jeweils 22 Wochenstunden.  Sie berichten über die Anfänge ihrer Arbeit sei dem 01.09.2011. Eine erste Kontaktaufnahme mit den Schulen hat bereits stattgefunden , in der folge werden Sprechstunden an den weiterführenden Schulen stattfinden. Sie arbeiten schulübergreifend und sind arbeitsplatztechnisch an den Fachbereich 4, Familie und Bildung, angebunden.