TOP Ö 5: Zwischenbericht Streetwork - Aufsuchende Straßensozialarbeit für Jugendliche und junge Erwachsene in Schwelm

Beschluss: Kenntnis genommen

Die Mitarbeiter der Diakonie, die im Auftrag der Stadt ein Streetworkangebot in Schwelm durchführen, geben einen Zwischenbericht über ihre Arbeit ab Juni 2008 ab.

In dieser Phase stand die Kontaktaufnahme mit den Jugendlichen im Mittelpunkt der Arbeit.

Als ein Ziel für die weitere Arbeit wird die Vernetzung mit der DROBS und der Offenen Jugendarbeit angestrebt.

Aus dem Ausschuss werden Fragen zur Verlagerung der Treffpunkte der Jugendlichen gestellt.

Die Wichtigkeit von Räumen für Jugendliche auch im Rahmen des Stadtentwicklungskonzeptes wird betont.


Es wird folgender Beschluss gefasst:

Kenntnisnahme