TOP Ö 2: Fragen der Einwohner/innen an Hauptausschuss und Verwaltung

Keine

 

Auf Nachfrage des Herrn Dresen erläutert Herr Dr. Steinrücke die Gründe, die zu den Unklarheiten bei der  Sondernutzungsgenehmigung anlässlich des Knoblauchfestes geführt haben. Er wird mit den betroffenen Wirten ein Gespräch führen und sein Bedauern über den Verfahrensablauf ausdrücken.