Beschluss: Kenntnis genommen

Aus der Bürgerschaft wird anfragt, ob das Pfandsiegel am Kiosk auf dem Bürgerplatz eine Relevanz hinsichtlich einer Gestaltung des Objektes durch Ehrenamtliche habe. Die Verwaltung teilt mit, dass das Pfandsiegel diesbezüglich kein Problem darstelle.

 

Es wird zudem angefragt, die Nutzung städtischer Flächen am Objekt Moltkestraße 24 weiterhin möglich sei. Der Verwaltungsvorstand wird die bisherige Nutzung bewerten und dann eine Rückmeldung geben. Derzeit läge jedoch keine Beanstandung vor.

 

Hinsichtlich des beabsichtigten Verkaufs des ehemaligen Spielplatzes Mühlenteich laut Tagesordnung, wird angefragt, ob bis zum Verkauf und womöglich darüber hinaus eine Nutzung durch Ehrenamtliche möglich ist und was ein Verkauf für eine mögliche Nutzung durch Bürger/innen bedeute.

Die Verwaltung verweist darauf, dass die Nutzung durch den Liegenschaftsausschuss im Rahmen der vorgenannten Vorlage geklärt werden soll und daher die Beantwortung der Frage vor einem Beschluss des Liegenschaftsausschusses in dieser Angelegenheit nicht möglich sei.