TOP Ö 12: Bewilligung von außerplanmäßigen Aufwendungen / Auszahlungen für 2017 im Produkt 01.01.12. - Zentrales Grundstücksmanagement

Beschluss: einstimmig und weiter

Abstimmung: Ja: 34

Herr Weidenfeld bittet um Aufnahme nachstehender Protokollnotiz:

 

Protokollnotiz Kiga Grothestraße:

B‘90/Die Grünen lehnen die Bebauung des oberen Flächenstreifens aus Klimaschutzgründen ab. Die Zustimmung zur o.g. Vorlage erfolgt, weil keine Kosten der Erschließung des Teilstücks entstehen sollen.

 

 


Beschluss:

 

Für das Haushaltsjahr 2017 werden bei der Haushaltsstelle 01.01.12.529100 - „Aufwendungen für sonstige Dienstleistungen“ weitere außerplanmäßige Aufwendungen / Auszahlungen in Höhe von 77.000 €  bewilligt.  Die Deckung ist wie folgt sichergestellt

 

1.)      70.000 € Minderaufwendungen / Minderauszahlungen

           bei HH.-Stelle 16.01.01.537400 – Kreisumlage Allgemein

2.)      7.000 € Minderaufwendungen / Minderauszahlungen bei

           HH.-Stelle 01.01.13.521505 – „Instandhaltung der baulichen Anlagen“

 

 

 


 

                                                                

Abstimmungsergebnis:

einstimmig:

x