TOP Ö 2: Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit

Im Anschluss stellt sie fest, dass form- und fristgerecht zur Sitzung geladen worden sei und Beschlussfähigkeit vorliege.

 

Zur Tagesordnung unterbreitet sie folgende Vorschläge:

 

 

  • bei TOP A 13 –       Anfrage der FDP-Fraktion zur Änderung des                                              Unterhalts-  Vorschuss-Gesetzes
                                       wird VL 035/2017 durch VL 035/2017/1 ersetzt und

 

  • TOP A 9 mit VL 022/2017/1 zur Zentralisierung der Verwaltung in die Ratssitzung zu vertagen, da aktuell noch Gespräche in dieser Angelegenheit laufen und die Vorlage noch nicht beratungs- bzw. beschlussreif sei.



Nachdem keine Einwände gegen ihre Vorschläge erhoben werden, bittet die Bürgermeisterin um Abstimmung über die Änderung der Tagesordnung bzw. Vertagung des TOP A 9 in die Ratssitzung.

 


 

 


 

                                                                

Abstimmungsergebnis:

einstimmig:

x