TOP Ö 7: 1. Änderung des Bebauungsplaesn Nr. 66 "Bahnhof Loh"

- Abwägung und Beschlussfassung aus der Beteiligung der
Öffentlichkeit gem. § 3 (2) BauGB

- Abwägung und Beschlussfassung aus der Beteiligung der
Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange
gem. § 4 (2) BauGB

- Satzungsbeschluss gem. § 10 BauGB
.

Herr Guthier führt ein zum Thema und es werden einzelne Detailfragen zum Plan erläutert. Es wird auf den Austausch der Anlage 14 hingewiesen, die bereits im Netz und hier in der Ausschusssitzung in Papierform neu vorgelegt wird. Die aktuelle Fassung der mit Anlage 14 vorgelegten Stellungnahme des ERK sei bereits in der Sitzungsvorlage verarbeitet worden.

 

Herr Müller von der CDU beantragt trotzdem eine

 

 Verschiebung der Beratungen in den HA,

 

um nochmals Gelegenheit zur Vorbereitung zu erhalten.

 

Nach kurzer Gegenrede durch Herrn Weidenfeld, der auf betriebliche und verkehrliche Emissionen verweist,  stimmt der Ausschuss über den Verschiebungsantrag wie folgt ab:

 


 

 


 

                                                

Abstimmungsergebnis:

einstimmig:

X

 

                                                 Einstimmig verschoben!