TOP Ö 5: Mitteilungen

Frau Grollmann berichtet über das 1. Schwelmer Wirtschaftsforum, an dem mehr als 40 heimische Unternehmen teilgenommen haben. Das Standortmodell für Schwelm sei vorgestellt worden und der nächste Arbeitskreis werde Anfang März stattfinden.

 

Herr Schweinsberg fasst die Ergebnisse der im letzten Jahr eingeführten Controllingberichte kurz zusammen und teilt mit, dass aus den Reihen der Ratsmitglieder Gesprächsbedarf signalisiert worden sei. Um hier zügig zu einer gemeinsamen Arbeitsgrundlage zu gelangen, werde Frau Bach den Arbeitskreis Controlling kurzfristig zu einem Gespräch einladen.

 

Frau Lubitz (Fraktion – Die LINKE.) ist irritiert, dass im Rahmen des Wirtschaftsforums von einer Reduzierung der Gewerbesteuer die Rede gewesen sei, ohne dass dazu ein politischer Beschluss vorliege.