TOP Ö 6.3: Abfallwirtschaft-Statistik des Steuerzahlerbundes

Beschluss: Kenntnis genommen

Der Steuerzahlerbund hat seine jährliche Statistik zu den Abfallgebühren veröffentlicht. Wie im Vorjahr sind die Vergleiche mangelhaft, da die Vergleichsmethodik in Bezug auf das zur Verfügung gestellte Mindestvolumen fehlerhaft ist. Die Statistik weist für Schwelm ein Volumen von 120 Litern und eine Gebühr von 387,60 € für 4 Personen aus. Tatsächlich hat ein 4-Personenhaushalt in Schwelm ein Volumen von 60 Litern und eine Gebühr von 193,80 €. Schwelm gehört somit nicht zu den teuersten Kommunen, sondern zu den günstigsten. Der Steuerzahlerbund wurde schriftlich darauf hingewiesen und um Klärung gebeten. Eine Antwort haben die TBS nicht erhalten.