TOP Ö 5: Mitteilungen

 Herr Schweinsberg teilt mit, dass sich die Mitglieder des  Koordinierungskreises Ausländischer Mitbürger einstimmig gegen die Einführung eines Integrationsrates ausgesprochen haben. Der KAMS möchte in der jetzigen Zusammensetzung auch in der nächsten Legislaturperiode weiter arbeiten.