TOP Ö 6: Bericht des Gemeindeprüfungsamtes zum Thema Hallenbad

Beschluss: Kenntnis genommen

Der GPA-Bericht wurde von Herrn Kemmle ( GPA ) im Liegenschaftsausschuss vorgestellt. Herr Lenz berichtet den Mitgliedern des Sportausschusses über die Sitzung.

Lt. GPA ist das Hallenbad baulich in einem guten Zustand. Nach Einschätzung der GPA sollten regelmäßig Mittel bereitgestellt werden, um das Hallenbad noch 5 – 10 Jahre erhalten zu können. Dies ist aber keine feste Größe. Bei guter Pflege könnte das Hallenbad vielleicht auch 15 Jahre bestehen bleiben. Eine Neuinvestition ist finanziell nicht darstellbar. Die Situation im Freibad ist kritischer als im Hallenbad.
Herr Stobbe merkt an, dass mittelfristig darüber nachgedacht werden muss, wie das Schwimmen in Schwelm erhalten bleiben kann.

Der Sportausschuss nimmt die Vorlage 117/2013 zur Kenntnis,