TOP Ö 7: Bewilligung von überplanmäßigen Aufwendungen im Produkt 01.01.13 - "Gebäudemanagement" für das Jahr 2012

Beschluss: einstimmig und weiter

Abstimmung: Ja: 16

Herr Kampschulte fragt, wie es zu diesem Mehraufwand gekommen sei.

Herr Striebeck (FBL 2) erläutert, dass das vergangen Jahr ein sehr kaltes Jahr gewesen sei. Somit seien die Kosten im Bereich Strom, Gas, Wasser und Contracting gestiegen.

 

 


Beschluss:

Um Aufwendungen des Jahres 2012 periodengerecht verbuchen zu können, werden im Ergebnisplan überplanmäßige Aufwendungen / Auszahlungen bei der Haushaltsstelle 01.01.13.524110  - "Energie und Wasser" in Höhe von 74.360,86 EUR und bei der Haushaltsstelle 01.01.13.524160  - "Contracting" in Höhe von 69.533,90 EUR bereitgestellt.

Die Deckung erfolgt in voller Höhe von 143.894,76 EUR durch Mehrerträge in 2012 bei der Haushaltsstelle 16.01.01.401300 - "Gewerbesteuer".

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

einstimmig:

X