TOP Ö 15: Verwendung des Jahresüberschusses der Städt. Sparkasse zu Schwelm aus dem Geschäftsjahr 2011

Beschluss: ungeändert beschlossen

Abstimmung: Ja: 33, Nein: 4

Beschluss:

 

Der Jahresüberschuss der Städt. Sparkasse zu Schwelm in Höhe von insgesamt 967.375,06 EUR aus dem Geschäftsjahr 2011 wird

 

a)    in Höhe von 415.799,29 EUR an den Träger (Stadt Schwelm) ausgeschüttet

-          davon Steuern:                                                    65.799,29 EUR                              

-          davon Nettoausschüttung:                              350.000,00 EUR                                                      

b)    in Höhe von 551.575,77  EUR in die Sicherheitsrücklage der Städt. Sparkasse eingestellt.

 

In die freie Rücklage bzw. in den Gewinnvortrag werden keine Beträge eingestellt.

 


Abstimmungsergebnis:

einstimmig:

 

 

dafür

33

 

dagegen:

4

 

Enthaltungen:

 

 

Die Herren Grüntker und Kick waren während der Abstimmung nicht anwesend.