TOP Ö 5: Mitteilungen der Verwaltung

 

Herr Wapenhans hat bei dem letzten Treffen die Anfrage an die Verwaltung gestellt, wie viele schwerbehinderte Menschen in Schwelm gemeldet sind.

 

Herr Koch nimmt hierzu Stellung und informiert den Ausschuss darüber, dass in Schwelm zum Stichtag 31.12.2011 insgesamt 3761 Einwohner als schwerbehinderte erfasst waren.

Die Zahl teilt sich wie folgt auf: 1767 Personen männlichen Geschlechts und 1994 Personen weiblichen Geschlechts.

Quelle ist ein Abruf bei den „Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfahlen.“

Grundlage dieser Angaben sind die in Schwelm bewilligten und ausgegebe­nen Schwerbehindertenausweise.

Eine weitere Unterteilung zum Beispiel nach Grad der Schwerbehinderung ist nicht möglich und es werden laut den Recherchen von Herrn Koch aktuell auch beim Ennepe-Ruhr-Kreis keine anderen Statistiken geführt.